Gartenbau Bennewitz

Belieferung

Für Kunden der Gastronomie bietet sich die Möglichkeit über einen unserer Händler beliefert zu werden

Herzlich Willkommen im Gartenbau Bennewitz

Betrieb in Berlin-Buchholz

Seit 1988 werden runde Tomaten (ca. 70-80g) vom Typ Harzfeuer, in dem Gewächshaus der Bucher Straße 3, kultiviert.

Wir legen größten Wert auf Qualität, um unseren Kunden frische Tomaten mit bestem Aroma anbieten zu können.
Die handverlesene Ware wird ohne Kühlung (Aromaverlust!!!) im Direktvertrieb angeboten.

Dabei achten wir auf ein umweltschonendes Produktionsverfahren, wozu der Einsatz von Nützlingen und Hummeln gehört. Wir bewässern ressourcenschonend mit Regenwasser und haben den Energieeinsatz durch Wärmekraftkopplung optimiert.

Zur Geschichte der Tomate

Der lateinische Name der Tomate, Lycopersicon esculentum, bedeutet so viel wie essbarer Wolfspfirsich. In Europa wurde die Tomate zuerst als Liebesapfel oder Paradiesapfel bezeichnet.

Tomaten stammen einst aus den Anden (Südamerika) und die Früchte der Tomatenpflanzen waren ursprünglich nur etwa so groß wie Kirschen und hatten eine gelbe Schale, doch schon die Mayas und die Azteken züchteten größere Früchte.

Im Jahr 1498 brachte dann Kolumbus die ersten Tomaten nach Europa, von wo die Frucht ihren Siegeszug begann. Um 1890 wurde die Tomate erwerbsmäßig angebaut.

Botanisch gesehen ist die Tomate eine Beere und gehört zu den Nachtschattengewächsen. Ihre starke Beliebtheit verdankt die Frucht ihrem guten Ruf als Gesundmacher und ihren vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten. Sie gilt als besonders gesund, nicht nur aufgrund ihres hohen Gehaltes an Kalium und Vitamin C, sondern vor allem wegen den sekundären Pflanzenstoffen wie Lycopin, dessen krebsvorbeugende Wirkung umstritten ist.

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

06:00 - 14:30

Freitag

06:00 - 13:00

Samstag u. Sonntag

nach Terminabsprache

QS-ID: 20434-010-2015-1